Die Sozialberatung

Wir bieten die Möglichkeit, soziale Probleme, die im Zusammenhang mit der Erkrankung eines Patienten auftreten können, zu erfassen und eine kompetente Beratung vorzunehmen. Unsere Patienten sollen ihre sozialen Angelegenheiten verstehen und auch selbst managen können. In Teambesprechungen mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten wird für einen nötigen Informationsaustausch gesorgt. Unsere Beratungsangebote beinhalten sowohl Einzelgespräche auf Termin als auch offene Sprechstunden.

Ansprechpartner/in

Herr Fabian

Frau Heesch

Inhaltliche Beratungsschwerpunkte im Sozialdienst sind Fragen rund um die berufliche Situation, die häusliche Versorgung und finanzielle Absicherung, das Schwerbehindertenrecht, die Einleitung der stufenweisen Wiedereingliederung und das Rentenrecht. Außerdem vermitteln wir weiter an externe Fachberater der Deutschen Rentenversicherung zu den Themen berufliche Rehabilitation und Rente, sowohl regelmäßig bei uns im Haus, als auch am Heimatort.