Die Fachklinik Aukrug

Die Fachklinik Aukrug kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. 1931 als Krankenhaus Tönsheide eröffnet, sind wir seit mehr als 35 Jahren auf die Rehabilitation in den Bereichen Orthopädie, Pneumologie/Innere Medizin und Psychosomatische Medizin spezialisiert.

 

Die Klinik ist ein Haus der Deutschen Rentenversicherung Nord. Sie wird von allen Trägern der Rentenversicherung, von gesetzlichen sowie privaten Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und weiteren Kostenträgern belegt. Neben den stationären Rehabilitationsleistungen erbringt die Fachklinik Aukrug teilstationäre und ambulante Leistungen. In unserem zertifizierten Zentrum für Schlafmedizin behandeln wir Schlafstörungen und schlafbezogene Atemstörungen.

 

Unsere Patienten sind in zwei größeren, miteinander verbundenen Häusern mit insgesamt 221 Betten untergebracht.

 

In der Fachklinik Aukrug legen wir großen Wert darauf, effiziente Patientenbetreuung auf höchstem medizinischen Niveau mit Menschlichkeit und Wärme zu verbinden. Ein freundlicher und persönlicher Umgang prägt die Atmosphäre der Klinik. Damit bieten wir Ihnen die besten Voraussetzungen für eine nachhaltige Genesung.